Human Resource Management

• Grundsätze und Methoden des modernen HRM in projektorientierten Organisationen; • Ansätze für HR-Strategien und strategisches HRM, Folgen für die Handhabung von HRM-Instrumenten und Maßnahmen; • Handhabung von HRM-Instrumenten (Performance Management, Vergütung, Personalentwicklung, Personalverwaltung und IT etc.) aus Führungskräfte- sowie ProjektleiterInnen-Sicht; • Ausgewählte Handlungsfelder des HRM in projektorientierten Organisationen (Flexibilisierungsstrategien, International HRM, HRM im Veränderungsmanagement etc.)

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Mayrhofer, W. / Furtmüller, G. / Kasper, H. (Hrsg.) (2015): Personalmanagement - Führung - Organisation, 5. Aufl., Wien: Linde • Nachbagauer, A. / Schirl, I. (Hrsg.) (2013): Human Resource Management in projektorientierten Unternehmen, Wien: Linde

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Textbearbeitung (Fernlehre), Präsentation

Prüfungsmethode

Schriftliche Abschlussprüfung sowie Beurteilung der Qualität der von den Studierenden erledigten Gruppenarbeit.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Strategie und Organisation

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Organisation (Master)

Akademischer Grad

Master

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • moderne Ansätze und Instrumente des HR-Managements zu erläutern, • Funktionen des Personalmanagements angepasst an projektorientierte Organisationen zu beschreiben, • die Kompetenzen und Skills der MitarbeiterInnen zu erkennen und zielgerichtet bei der Wahrnehmung von HR-Aufgaben zu berücksichtigen, • in der Rolle einer Führungskraft und/oder eines/einer ProjektmanagerIn passendes Personal auszuwählen, einzusetzen und zu entwickeln.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0388-20-01-BB-DE-16