Grundlagen Medieninformatik 2

Prinzipielle Produktionsschritte der Animation und des Composi-ting. • 2D und 3D Animationstechniken • Grundlegende Informationen über: o Importieren von Medien o Ebeneneigenschaften o Sequenzieren (stop motion) o Keyframeinterpolation o Arbeiten mit Masken o Arbeiten mit 3D-Ebenen o Formenebenen o Colorgrading o Colorcorrection o Rendering o clientseitige Scriptingmethoden und Scriptsprachen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Bühler/Schlaich (2017) Animation: Grundlagen - 2D-Animation - 3D-Animation Rall (2105) Animationsfilm: Konzept und Produktion

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Übungen

Prüfungsmethode

Schriftliche Prüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Medieninformatik 1

Schnellinfos

Studiengang

Interactive Media & Games Business (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

2 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studie-rende in der Lage, • prinzipielle Produktionsschritte in der 2D und 3D Animation zu skizzieren, • 2D und 3D Animationstechniken zu erläutern, • clientseitigen Scriptingmethoden und Scriptsprachen zu skizzie-ren.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0865-19-01-VZ-DE-12