GL des österreichischen Arbeitsrecht

Einordnung des Arbeitsrechts im österr. Rechtssystem; Kollektivvertragsrecht und Betriebsverfassung; Charakteristik des Arbeitsvertrages und Abgrenzung zu anderen Vertragstypen; wechselseitige Haupt-und Nebenpflichten aus dem Arbeitsverhältnis; Begründung und Beendigung der Arbeitsverhältnisse; Dienstverhinderungen und Karenzen.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

"Döller, Arbeitsrecht graphisch dargestellt, LexisNexis, aktuelle Auflage Eichinger/Kreil/Sacherer, Basiswissen Arbeits- und Sozialrecht, Facultas, aktuelle Auflage Brodil/Risak/Wolf, Arbeitsrecht in Grundzügen, LexisNexis, aktuelle Auflage"

Lern- und Lehrmethode

Vorlesung

Prüfungsmethode

schriftliche Abschlussprüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

siehe curriculum

Schnellinfos

Studiengang

Arbeitsgestaltung und HR-Management (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Die AbsolventInnen verfügen über grundlegende Kenntnisse des Systems, des Wesens, und der Inhalte des österr. Arbeitsrechts.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0582-15-01-BB-DE-07