GL AN-Schutz und Sicherheitstechnik

Das ASchG: Rechte und Pflichten der AG, Rechte und Pflichten der AN, SVP; Präventivfachkräfte, sonstige geeignete Fachleute und deren Rechte und Pflichten; Gesundheitsüberwachung; Arbeitsmittel; Arbeitsstoffe; Arbeitsvorgänge und Arbeitsplätze; Nichtraucher-Innenschutz; Einsatz der ArbeitnehmerInnen; Information; Unterweisung; Evaluierungen gemäß ASchG -allgemein (Eval. von psych. Belastungen kommt im 3. Semester vor), Arbeitsunfall, Berufskrankheiten, arbeitsbedingte Erkrankungen;

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Poinstingl, G. (2007): Handbuch für den Arbeitnehmerschutz, Wien Verlag Österreich

Lern- und Lehrmethode

Vorlesung, Vortrag durch LektorIn

Prüfungsmethode

schriftliche Abschlussprüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Schnellinfos

Studiengang

Arbeitsgestaltung und HR-Management (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind mit dem ASchG vertraut und kennen die Rechte und Pflichten der AG; sie verfügen über Kenntnisse von Unfallgefahren und kennen die gängigsten arbeitsbedingten Erkrankungen. Sie sind in der Lage, Evaluierungen gemäß ASchG durchzuführen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0582-15-01-BB-DE-06