Französisch 6

Kommunikative Schwerpunkte Lebenslauf; über Ausbildung und berufliche Tätigkeiten sprechen; Charaktereigenschaften; beruflicher Werdegang und Karriere; Stellenanzeigen; Stellenbeschreibung; Organigramme; Bewerbung und Lebenslauf; Jobinterview. Techniken des Vorstellungsgesprächs Sprach-Schwerpunkte (u.a. Grammatik) Angewandte Grammatik Vergangenheitsformen (passé composé und imparfait), le subjonctif, Logische Verbinder („les articulateurs logiques“) im Diskurs, strukturierte Aufsätze („techniques du plan“) mit persönlicher Stellungnahme schreiben (Einleitung+ Entwicklung+ Schluss) (ca.180 / 200 Wörter), Anzeigen in Bezug auf die Arbeit verstehen und schreiben Motivationsbriefe und Lebenslaufe verstehen und verfassen, der anonyme Lebenslauf und der Video-Lebenslauf (Das Bewerbungsvideo)

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Glaud, Loiseau, Merlet: Grammaire essentielle du français, B1, Didier, 2015 Gauthier, Parodi, Vallacco : grammaire Savoir-Delf, Cideb, 2013 Penfornis : francais.com (niveau intermédiaire, Einheit 8), 3ème édition, Cle international, 2018 Handout (Skript, 6. Semester) « Français des affaires », B1

Lern- und Lehrmethode

Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten; Blended-Learning (Open Educational Resources in Moodle, Online-Übungen, Online-Quizzes, etc.); Erstellung von Videos.

Prüfungsmethode

Mitarbeit 10%, mündlicher Teil 40% (mündliche Interaktion 40 Punkte), schriftlicher Teil 50% (Leserverständnis 25 Punkte, schriftliche Produktion und Interaktion 25 Punkte). Siehe mehr Details in der Curriculum-Matrix für die Wahlpflichtsprachen.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Erfolgreiche Absolvierung des 5. Semesters

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

6 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sind in der Lage, • den Hauptaspekten von längeren Gesprächen/Besprechungen, die sich auf weniger komplexe Darstellungen des Tätigkeitsbereiches beziehen, zu folgen, wenn deutlich gesprochen und die Standardsprache verwendet wird. • Dazu können sie für eine Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben verfassen. • Darüber hinaus beherrschen sie interkulturelle Kompetenz im Businessleben.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0389-20-01-BB-DE-62a