Europ. u. öff. Wirtschaftsrecht

Innerstaatliches Organisationsrecht Organisationsrecht der EU Grundrechte der Wirtschaft Binnenmarktrecht Europäisches Wettbewerbsrecht Gewerbeantritt Betriebsanlagenrecht und Baurecht Verwaltungsverfahren und nationaler Rechtsschutz Grundzüge des Vergaberechts

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Pflichtliteratur: Eberhard et al, Europäisches und Öffentliches Wirtschaftsrecht I, aktuelle Auflage, Verlag Österreich

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussion von Fallbeispielen

Prüfungsmethode

Schriftliche Prüfung (70 %), laufende Beurteilung, insb. Diskussion (30 %).

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul "Privatrecht"

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung ist der/die Studierende in der Lage, unternehmerische Tätigkeit im österreichischen Verfassungsrecht und nach europarechtlichen Vorgaben richtig einzuordnen, verwaltungsrechtliche Probleme zu erkennen, effektiv mit Rechtsberater/innen darüber zu diskutieren, und einfache Verfahren auch ohne Rechtsbeistand abzuwickeln.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-01-VZ-DE-42