English Negotiations

Verhandlungsvorbereitung (Sitzordnung); Tagesordnung; simulierte Verhandlungen (Vorbereitung, Höflichkeit); Leitung von Verhandlungen (formale und gruppendynamische Aspekte), Konfliktkulltur; Verhandlungsschritte; Protokoll; Verhandlungsstrategien (Harvard-Prinzip); Feedback und Reflexion • Case studies: simulating negotiations • Establishing rapport • Setting the agenda • Establishing and clarifying positions • Managing conflict • Making and responding to proposals • Bargaining • Conclusions and agreement, closing a deal • Negotiation terminology and language • Chairing meetings and negotiations • Tentative language • Negotiation tactics • Writing the minutes of a meeting

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Running Meetings, 2006 (Harvard Business School Publishing) Negotiating Outcomes, 2007 (Harvard Business School Publishing)

Lern- und Lehrmethode

Input und Übungen, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Verhandlungssimulationen

Prüfungsmethode

LV-immanenter Prüfungscharakter: Beurteilt werden die Qualität der erfüllten Aufgabenstellungen, die Teilnahme an den simulierten Verhandlungssitzungen bzw. deren Leitung sowie Verhandlungsführung im Rahmen der LV, die Sprechkompetenz sowie die Mitar

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul "Englisch 1" , Logistics English und English Presentations

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

1.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung ist die/der Studierende in der Lage, englischsprachige Verhandlungen professionell vorzubereiten, an diesen konstruktiv teilzunehmen bzw. sie effektiv zu leiten und aussagekräftige Protokolle zu verfassen; sie/er kann sich aktiv in englischsprachigen Verhandlungen einbringen, ihren/seinen Standpunkt sprachlich kompetent vertreten, andere Standpunkte positiv und negativ kommentieren und auf ein beabsichtigtes Verhandlugnsziel zu steuern.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-01-BB-DE-46