Daten- und Prozessintegration mit ERP Systemen

Einführung/Überblick ERP-Systeme; Einstieg SAP; Oberfläche, Navigati-on; Modul FI (Finanzwesen - Stammdaten und Auswertungen); Haupt-buchhaltung; Debitorenbuchhaltung; Kreditorenbuchhaltung; Modul MM (Beschaffung, Lager); Stammdaten im MM; Beschaffungsprozess; Auswertungen im MM; Integration mit FI und CO; Modul SD (Vertrieb); Stammdaten im SD; Vertriebsprozess; Auswertungen im SD; Integration mit FI, CO und MM; Modul CO (Controlling – Stammdaten., Auswertungen und Integration mit anderen Modulen); Kostenartenrechung; Kostenstellenrechnung; Kostenträgerrechnung

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Petz, T. / Stangler, P.: Daten- und Prozessintegration mit SAP, Skriptum zur LV

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussion

Prüfungsmethode

Immanente Leitungsbeurteilung und abschließende Prüfung

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

5 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, auf der grafischen Benutzeroberfläche von SAP zu navigieren sowie die SAP-Systeme und ihre Funktionen in ihrer aktuellen Version zu beschreiben. Sie sind weiters dazu in der Lage die relevanten SAP-Begriffe und Konzepte zu definieren sowie Ausgabe-, Job- und Verwaltungswerkzeuge effektiv nutzen, Berichte zu erstellen und die grundlegenden Abläufe insbesondere der Debitorenbuchhaltung unter SAP durchzuführen. (LO 5.1.)

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0389-20-01-BB-DE-48