Cybersecurity

- Cyber Security und Cyber Defense; - Diskussion von Cyberattacken (cyberwar); - Einführung in die Kryptoanalyse (Verfahren und Methoden; - Analyse von Cyberangriffen (Heartbleed, stuxnet,…); - Elektronische Bezahlsysteme (digi-cash, bitcoin, …); - Überlegungen zur IT Sicherheit; - Exploits und Exploitssammlungen; - Deep Web, Darkweb; - Aufgaben und Anforderungen an IT-Security Management; - Sowie sich zum Zeitpunkt der LV ergebende Bedrohungen und zugehörige Abwehrmaßnahmen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Jon Erickson, Hacking – die Kunst des Exploits, aktuelle Auflage

Lern- und Lehrmethode

Integrierte Lehrveranstaltung: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Prüfungsmethode

Beurteilt wird Abschlussprüfung sowie die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge, Präsentationen etc.

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Informationstechnik (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

5 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Absolvierung des Moduls sind die Studierenden in der Lage IT-Security Angriffszenarien darstellen und die dazugehörigen Abwehrmaßnahmen benennen zu können.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0387-17-01-BB-DE-48b