Bookkeeping

• Bestandteile und Zwecke des Jahresabschlusses in der doppelten Buchhaltung • Gliederung und Aufbau der Bilanz • Gliederung und Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung • Kontensystematik (Kontenrahmen, -plan, -arten) • Buchungssätze (Logik, Soll/Haben, erfolgswirksam/-neutral) • Einführende Beispiele für laufende Buchungen und einfache Abschlussbuchungen (Abschreibung, Privatkonto, Wareneinsatz) • Buchungen im Absatzbereich (Umsatzerlöse, Rabatte, Skonti, Retourwaren, Anzahlungen, inkl. Umsatzsteuer und Forderungen) • Buchungen im Beschaffungsbereich (Vorrats-, Anlagekauf etc., Rabatte, Skonti, Retourwaren, Anzahlungen, inkl. Vorsteuer und Verbindlichkeiten) • Buchung unterschiedlicher Zahlungsarten (bar, auf Ziel, Bankomat, Kreditkarte) • Buchungskreislauf (mit einfachen Abschlussbuchungen) • Verbuchung von Exporten und Importen

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

n.n.

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussionen, Case Studies, Lösung von Aufgaben durch Studierende in Gruppenarbeiten, Assignments

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung (Qualität der erledigten Arbeitsaufträge und Ergebnispräsentationen) und schriftliche Prüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Keine

Schnellinfos

Studiengang

Banking and Finance (English)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

1 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • die Systematik sowie die Bestandteile der doppelten Buchhaltung zu benennen und zu definieren, • die Grundlagen der doppelten Buchhaltung zu verstehen und zu beschreiben, • einfache Geschäftsfälle im Beschaffungs- und Absatzbereich sowie die unterschiedlichen Zahlungsarten selbstständig zu verbuchen, • aus diesen Geschäftsfällen unter Einbeziehung von Abschlussbuchungen einen Buchungskreislauf sowie Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung zu erstellen, • die Auswirkungen der Buchungen auf den Erfolg und die Bilanz des Unternehmens zu analysieren.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

1229-19-01-VZ-EN-06