Bachelorseminar AG (2. Teil)

Ziel des 1. Teils des Bachelorseminars ist das Verfassen der Disposition: dabei werden Studierende in der Themenfindung angeleitet, im Erstellen der Forschungsfrage/n und Hypothese/n und in der Ausarbeitung des Theorieteils. Im 2. Teil des Bachelorseminars arbeiten die Studierenden an der Methodik ihrer Arbeit. Konkret erarbeiten sie einen Leitfaden/Fragebogen, treffen Entscheidungen zur Stichprobe, führen die Untersuchung im Feld durch und werten die Daten (qualitativ bzw. quantitativ aus). Darüber hinaus erfolgt im 6. Semester die Ausarbeitung der Bachelorarbeit, welche zum letzten Seminartermin "verteidigt" wird.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Literatur zur Datenauswertung und zum wissenschaftlichen Arbeiten wird den Studierenden in der LV zur Verfügung gestellt.

Lern- und Lehrmethode

Seminar

Prüfungsmethode

Gutachten Bachelorarbeit Verteidigung der Bachelorarbeit

Schnellinfos

Studiengang

Arbeitsgestaltung und HR-Management (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

6 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Die Absolventin/der Absolvent verfügt aufbauend auf dem Grundlagenwissen der LV´s wissenschaftliches Arbeiten und Methoden über vertiefendes Wissen im Bereich wissenschaftliches Arbeiten (systematische Literaturrecherche in Datenbanken, wissenschaftliches Schreiben und Argumentieren, Zitierrichtlinien etc.). Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, sowohl theoretische als auch empirische Bachelorarbeiten zu verfassen, wissenschaftliche Artikel zu interpretieren und wissenschaftliche Artikel selbst zu verfassen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0582-15-03-BB-DE-51a