Bachelorseminar 1

• Themenfindung • Literaturrecherche • Forschungsfragen • Methodenentscheidung • Gliederung und Disposition • Zitieren und formelle Vorgaben • Präsentation und Verteidigung

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

• Haslehner, F., Wala, T., Springler, E. (2014): Bachelor- und Masterarbeiten an Fachhochschulen: Eine Kurzanleitung zur Erstellung, 2. Auflage, LexisNexis. • Karmasin, M., Ribing, R. (2014): Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten: ein Leitfaden für Seminararbeiten, Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen, 8. Auflage, facultas.wuv.

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Diskussion, Präsentation, selbstorganisiertes Lernen, Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit

Prüfungsmethode

Die Beurteilung des Bachelorseminars setzt sich wie folgt zusammen: • Disposition der Bachelorarbeit • Schriftliche Mitarbeit • Formale Ausgestaltung der Arbeit • Inhalt der Bachelorarbeit • Mitarbeit • Präsentation und Verteidigung der Bachelorarbeit Die Beurteilungskriterien sind im Beurteilungsprotokoll für Bachelorarbeiten an der FH des BFI Wien festgelegt. Das Bachelorseminar 1 wird mit der Note "mit Erfolg teilgenommen" beurteilt, sofern eine Leistung erbracht wurde, die deutlich über eine bloße Anwesenheit hinausgeht. Das Bachelorseminar 2 wird mit der Note "Sehr gut", „Gut“, „Befriedigend“, „Genügend“ oder "Nicht genügend" anhand der Leistungen aus dem ersten und zweiten Seminar beurteilt.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modul Wissenschaftliches Arbeiten

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

6.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, • eine Problemstellung aus den Bereichen Transport, Verkehr, Logistik und Supply Chain Management zu erfassen, abzugrenzen, und zu strukturieren • eine Gliederung, ein Forschungsdesign und eine Disposition für das Forschungsprojekt zu erstellen, zu präsentieren und zu diskutieren • geeignete Quellen für die Bearbeitung der Problemstellung zu identifizieren, qualitativ zu beurteilen und gegeneinander abzuwägen • aus dem Spektrum der Forschungs- und Analysemethoden die für die gewählte/zugeordnete konkrete Problemstellung adäquat auszuwählen

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-21-01-BB-DE-38