Bachelor-Seminar 1

Bearbeitung wissenschaftlich-praktischer Problemstellungen mit dem Schwerpunkt Verkehrsträger, Verkehrsplanung, Verkehrssicherheit und/oder Mobilitätsmanagement bzw. Logistik und Supply Chain Management im Rahmen von angewandten wissenschaftlichen Problemstellungen. Der genaue Ablauf ist in der jeweils gültigen Richtlinie für Bachelorarbeiten festgelegt.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Haslehner / Wala (aktuelle Auflage): Bachelor- und Diplomarbeiten an Fachhochschulen. Eine Kurzanleitung zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Rössl, Dietmar (Hrsg.)(aktuelle Auflage): Die Diplomarbeit in der Be-triebswirtschaftslehre. Ein Leitfaden, Wien. Bänsch, Axel (aktuelle Auflage): Wissenschaftliches Arbeiten, München. Ebster Claus / Stalzer, Lieselotte (aktuelle Auflage): Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Wien. Skriptum: Breinbauer: Academic Writing, Wien Mayer, Horst, O. (aktuelle Auflage): Interview und schriftliche Befragung, München

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Referate / schriftliche Arbeiten, kontinuierliches Feedback, Bachelorarbeit Im Bachelor-Seminar 1 und Bachelor-Seminar 2 wird insgesamt eine Bachelorarbeit erstellt.

Prüfungsmethode

Aktive Teilnahme

Voraussetzungen laut Lehrplan

Module der ersten drei Semester

Schnellinfos

Studiengang

Logistik und Transportmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

6.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach Absolvierung der beiden Bachelorseminare sind die Studierenden in der Lage, selbständig Problemstellungen des Transports, des Verkehrs, der Logistik und des Supply Chain Managements wissenschaftlich anhand aktueller Forschungsergebnisse zu analysieren, geeignete Lösungsansätze zu erarbeiten, sowie diese in verständlicher Form zu präsentieren und schriftlich im Rahmen einer Bachelorarbeit unter Einhaltung sämtlicher Formvorschriften darzustellen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0391-11-01-VZ-DE-38