Anwendungssoftware für Controlling (inkl. Kennzahlen)

Bilanzanalyse und Kennzahlenanalyse mit MS-Excel, Aufbau und Lösen von betriebswirtschaftlichen Geschäftsfällen mit MS-Excel, Investitionsrechnung: Weighted Average Cost of Capital, Discounted Cash Flow, Net Present Value, Internal Rate of Return, Budgetplanung: Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung, Normalkapazität, Leerkosten, Zuschlagssätze, Simultanansatz, Finanzierung: Annuitätenfaktor, Effektive Zinsrate, Cash Flow, Ergebnisszenarien, Abweichungsanalyse: Mengenabweichung, Preis- und Kostenabweichungen, Grafische Aufbereitung der Ergebnisse mit MS-Excel: Diagrammfunktionen, spezielles Balkendiagramm mit Excelformeln, Excel-Inhalte: Datenimport, Pivottabelle erstellen, strukturieren, berechnete Felder, Szenario Manager, Goal Seek, Mathematische Funktionen, Verweise, Bedingungen, Matrixfunktionen, Finanzmathematische Funktionen, Formatierungen, bedingte Formatierungen, Short Cuts, Planung und Design von Rechenmodellen, Neuorganisation und Umbau von Rechenmodellen, Umgang mit Arbeitsmappen bei komplexen Rechenmodellen, Gestaltung von Tabellenblättern

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Klein: Controlling mit Excel, München: Vahlen, Röhrenbacher: Finanzierung und Investition mit Excel und HP, Wien: Linde

Lern- und Lehrmethode

UE - Übung mit Illustration ausgewählter Methoden durch die Vortragenden und umittelbarer Umsetzung des Gezeigten anhand selbständig zu bearbeitender Aufgabenstellungen mit umfangreichen Datengrundlagen

Prüfungsmethode

Übung mit laufender Beurteilung

Voraussetzungen laut Lehrplan

aus Modul(en) "Financial Accounting", "Management Grundlagen"

Schnellinfos

Studiengang

Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Lehrveranstaltung verfügen die Studierenden über Anwendungswissen bei der Konzeption von betriebswirtschaftlichen Rechenmodellen. Sie sind in der Lage, anspruchsvolle Aufgabenstellungen in den Bereichen Bilanzanalyse, Finanzwirtschaft, Produktion sowie Kostenrechnung und Controlling unter Verwendung des in der Praxis weit verbreiteten Softwareprogramms Excel einer effizienten und flexiblen Lösung zuzuführen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0389-11-01-BB-DE-36