Antriebstechnik

begriffliche Grundlagen der elektrischen Antriebstechnik; Funktionsweise von Gleichstrom- und Drehstrommaschinen; Antriebstechnik in der betrieblichen Praxis

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schröder (2017): Elektrische Antriebe - Grundlagen: Mit durchgerechneten Übungs- und Prüfungsaufgaben. 6. Auflage. o. O.Verlag Springer

Lern- und Lehrmethode

Präsenzunterricht, aktives Üben praktischer Beispiele

Prüfungsmethode

20% immanente Leistungsbeurteilung (Mitarbeit), Teil der Modulprüfung

Voraussetzungen laut Lehrplan

Modultitel: Basis Technik M06, Basis E&E M09, Basis M&A M10

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

2.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2021

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

3 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach der Absolvierung dieser LVA sind die AbsolventInnen in der Lage die Einsatzgebiete der Antriebstechnik zu beschreiben. Außerdem sind die Absolventinnen in der Lage begriffliche Grundlagen der elektrischen Antriebstechnik verbal, skizzenhaft und rechnerisch zu erläutern.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-M15c