Animations- und Tricktechnik ("Visual Effects")

• Grundlagen der Animations- und Tricktechnik, • Begriffskunde und Überblick über 2D- und 3D-Animation • Character Animation • Visual Effects ("VFX"), • Animation/Effects-Producing • Technical Directing und der Workflow bei Animations- und Effects-Projekten, Computer Generated Imagery (CGI), Modelle und Miniaturen • Blue-/Greenscreentechnik sowie interaktive und plattformübergreifende AV-Produktion, • technische Hilfsmittel (3D Stereo Optitrec Motion Capture Systeme, etc.), Studiotechnik und Software für 2D und 3D-Animation.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

keine

Lern- und Lehrmethode

Vortrag, Blended Learning, Diskussion, Simulation.

Prüfungsmethode

Immanente Leistungsfeststellung (Mitarbeit und Arbeitsaufträge)

Voraussetzungen laut Lehrplan

Ausstattung und Hilfsmittel am Filmset

Schnellinfos

Studiengang

Film-, TV- und Medienproduktion (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Vollzeit

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Ja

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, • IT-basierte Animations- und Tricktechnik für eigene Projekte anwendbar zu machen, • Art und Umfang ihrer diesbezüglichen Aktivitäten abschätzen • und die dafür anfallenden Kosten zu berechnen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0702-16-02-VZ-DE-36