Allgemeine technische Dokumentation

Elemente und Methoden technischer Dokumentation; wirtschaftliche, vertriebstechnische und rechtliche Aspekte von technischer Dokumentationen; Erstellen von technischen Dokumentationen.

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Drewer, P. / Ziegler, W. (2014): Technische Dokumentation. Übersetzungsgerechte Texterstellung und Content-Management. 2. Auflage. Würzburg: Vogel Buchverlag. / Grupp (2008): Handbuch: Technische Dokumentation. 1. Auflage. München: Hanser Verlag.

Lern- und Lehrmethode

Präsenzunterricht, Blended Learning, Flipped Classroom, Gruppen- und Hausarbeiten. aktives Üben an realen/realitätsnahen Produkten und Dienstleistungen zur Erlangung der Kompetenz zum Verstehen, Bewerten und Entwickeln eigener technischer Dokumentationen anhand internationaler Standards.

Prüfungsmethode

25% immanente Leistungsbeurteilung (Mitarbeit), 75% Beurteilung der schriftlichen Arbeiten (Präsentation, Summe der Technischen Dokumentationen)

Voraussetzungen laut Lehrplan

Basis Technik M06, Basis E&E M09, Basis M&A M10, Vertiefung Technik M15

Schnellinfos

Studiengang

Technisches Vertriebsmanagement (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

3.00

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2023

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

4 SS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach absolvieren dieser LVA sind die Studierenden in der Lage, die Grundlagen einer technischen Dokumentation zu erklären. Basierend auf Praxisbeispielen von Produkten und Dienstleistungen können die Studierenden Lösungsansätze formulieren. Gegebene Dokumentationen können die Studierenden hinsichtlich deren Zielrichtung analysieren und klassifizieren, sowie deren beschreibende Konzepte bewerten. Im Vordergrund der LVA steht das Verständnis der Konzepte von technischen Dokumentationen und das Erstellen eigener Dokumentationen.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0480-18-01-BB-DE-36