Agile Approaches on Projects

Einführung in das agile Projektmanagement ; Theory of Constraints; Führende agile Projektansätze (z.B. Scrum, Kanban); Agile Werkzeuge (z.B. Taskboard, Prototyp, Business Modell Canvas); Agile Produktentwicklung (Prototyp, Business Modell Canvas)

Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung

Art der Veranstaltung

Pflichtfach

Empfohlene Fachliteratur

Schwaber/Sutherland: The Scrum Guide, 2017, kostenloser Download auf scrumguides.org; Preußig (2015): Agiles Projektmanagement: Scrum, Use Cases, Task Boards & Co, Haufe Lexware, Gloger (2016): Scrum: Produkte zuverlässig und schnell entwickeln, Carl Hanser Verlag, 5. Auflage

Lern- und Lehrmethode

Integrierte Lehrveranstaltung: Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Prüfungsmethode

Beurteilt wird Abschlussprüfung sowie die Qualität der von den Studierenden erledigten Arbeitsaufträge, Präsentationen etc.

Voraussetzungen laut Lehrplan

Module PM Basics, PM Advanced

Schnellinfos

Studiengang

Projektmanagement und Informationstechnik (Bachelor)

Akademischer Grad

Bachelor

ECTS Credits

4.00

Unterrichtssprache

Englisch

Studienplan

Berufsbegleitend

Studienjahr, in dem die Lerneinheit angeboten wird

2022

Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wird

3 WS

Incoming

Nein

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung

Nach erfolgreicher Absolvierung des Moduls sind die Studierenden in der Lage: - agile Projektansätze mit ihren Prozessen und Methoden zu erklären und für ein konkretes Projekt anzuwenden. - in einem kleinen Scrum Projekt zu agieren und die der jeweiligen Rolle entsprechenden Aufgaben durchzuführen. - Projekte nach Kanban zu gestalten und einfache agile Werkzeuge (z.B. Taskboard) im Projektalltag zu implementieren.

Kennzahl der Lehrveranstaltung

0387-17-01-BB-DE-23