Es war einmal vor 10 Jahren die erste Projektvernissage…

Seit 2009 hat sich die „PIT-Projektvernissage der FH des BFI Wien zum unumstrittenen jährlichen Höhepunkt im Studienjahr des Bachelorstudiengangs „Projektmanagement und IT“ (PIT) für Studierende, LektorInnen und SponsorInnen etabliert.

Die 10. Jubiläumsvernissage fand am 10. Jänner 2018 in Gegenwart von mehr als 150 BesucherInnen im Festsaal der FH des BFI Wien statt. In ihren Eröffnungsreden wiesen Geschäftsführerin Mag.a Eva Schiessl-Foggensteiner und die PIT-Studiengangsleiterin Prof.in (FH) Vizerektorin Ina Pircher auf die enge, in zahlreichen Fällen, seit Beginn bestehende Kooperationen mit externen und FH internen Projektpartnern hin. Über 100 Projekte wurden vergangenen 10 Jahren mit viel Engagement geplant und erfolgreich umgesetzt. In der Jubiläumsbroschüre „10 Jahre Projektvernissage“ gibt einen umfassenden Überblick dazu.

ProjektmanagerInnen sind auch in Zukunft gefragt!

Mag. Franz Waldhofer, von der Raiffeisen Software unterstrich die außerordentliche Zufriedenheit der Raiffeisen Software mit den Projektergebnissen der Studierenden. Bereits zum vierten Mal wurde von seinem Unternehmen ein PIT-Projektteam beauftragt, das zum Ende der Vernissage 2018 zusätzlich von den Fachjury als Sieger des Fachjurypreises ausgezeichnet wurde. Die PräsidentInnen der beiden größten PM-Organisationen und langjährigen PIT-Kooperationspartnern, Mag.a Brigitte Schaden (pma – Projekt Management Austria) und Daniel Hendling (PMI Austria Chapter), gaben in ihren Statements einen erfreulichen Ausblick in die nahe und ferne Zukunft des Projektmanagements. Zahlreiche Studien belegen: Die Nachfrage nach kompetenten ProjektmanagerInnen wird auch in Zukunft ungebrochen sein.

Über diese Aussichten erfreut, zeigten sich auch die SiegerInnen des Fachjurypreises von 2017, erst kürzlich mit dem pma young award 2017 ausgezeichnet.

Speziell für die Jubiläumsveranstaltung bestand die Fachjury aus 15 AbsolventInnen der 12 bisherigen PIT-Jahrgängen. Somit flossen bei den Gesprächen an den Projektständen zahlreiche Vergleiche zwischen den aktuellen Projekten und den jeweils eigenen PIT-Projekterfahrungen aus der Vergangenheit ein. Daneben gab es für die Studierenden wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Karriere als ProjektmanagerInnen.

Nach dem Voting für die besten Projekte freuten sich folgende Projektteams über ihre Auszeichnungen:

Projektteam „EFSS – Enterprise File Sync & Share“ konnte am meisten überzeugen!

Die Meinungen in der Fachjury gingen bei dieser Vielfalt an Projekten erwartungsgemäß auseinander, das Projektteam „EFSS – Enterprise File Sync & Share“ konnte die Fachjury am meisten überzeugen. Horst Rysavy, Vertreter des ersten PIT-Jahrgangs 2001, lobte in seiner Laudatio die Ausdauer und Stressresistenz des Projektteams. Trotz schmerzhafter Ausfälle im Projektteam wurde zur vollsten KundInnenzufriedenheit eine Machbarkeitsstudie für die Implementierung einer Open Source-Softwarelösung umgesetzt und die Ergebnisse der Geschäftsführung von Raiffeisen Software präsentiert.

Siemens Beezr Virtual Project hatte die meisten Fans im Publikum!

Das Projektteam Beezr Virtual Project war beim Publikum siegreich und auch bei der Fachjury mit dem zweiten Platz knapp am Sieg dran. In Kooperation mit Studierenden unserer HochschulpartnerInnen in Kopenhagen und Amsterdam wurden u.a. 800 Personen zu selbstfahrenden Straßenbahnen befragt und im Anschluss ausgewertet und dem Kunden Siemens Mobility präsentiert.

Weitere PreisträgerInnen: „Be International“ und „Online-Bücherbörse“

Weitere PreisträgerInnen waren das Projektteam „Be International“ für die Umsetzung von zwei großen Veranstaltungen des International Office der FH des BFI Wien (Fachjury und Publikum) sowie das PIT-Projektteam, das für die Fachhochschulvertretung (FHV) eine Online-Bücherbörse für Studierende der FH des BFI Wien erstellt hat.

Wir gratulieren allen PreisträgerInnen sehr herzlich!

Bitte unbedingt vormerken! Die 11. PIT-Projektvernissage findet am 09.01.2019 statt!

Geschäftsführerin Mag.a Schiessl-Foggensteiner bei ihren EröffnungswortenDas Projekt Be International überzeugte Publikum und FachjuryDas Fachjurysiegerteam des letzten Jahres bei der Verleihung der pma young awardsBeezr Virtual Project siegreich beim Publikum und 2. Platz bei der FachjuryFachjury-GewinnerInnen des Projekts Enterprise File Sync & ShareDie Qual der Wahl beim PublikumsvotingDie Fachjury bestand dieses Mal zu 100% aus PIT-AbsolventInnenDie Jubiläumsbroschüre gibt einen Überblick über mehr als 100 PIT-ProjekteDas Projektteam Laufen hilft war farblich nicht zu übersehenDas Projektteam für die Austrian Baseball Federation mit dem sportlichsten AuftrittDas Projekt FHV-Bücherbörse mit seiner Urkunde beim Publikumsvoting
Zur Übersicht