Internationale Wochen

Studieren Sie berufsbegleitend? Müssen Sie Studium, Beruf und vielleicht auch Familie unter einen Hut bringen? Möchten Sie trotzdem gerne ins Ausland?

Abseits vom klassischen einsemestrigen Austauschsemester haben Studierende die Gelegenheit, im Rahmen von mehrtägigen internationalen Wochen mit Studierenden aus europäischen Ländern in Austausch zu treten und Auslandserfahrung zu sammeln.  In international zusammengesetzten Arbeitsgruppen wird an einer Fragestellung und der Präsentation der Ergebnisse gearbeitet. Nach erfolgreichem Abschluss ist eine Anrechnung für vorab definierte Lehrveranstaltungen der einzelnen Studiengänge möglich. Die Teilnahmegebühren (zw. 170-200 EUR) werden von den Partnerinstitutionen festgelegt. Die Organisation der Reise erfolgt durch die Studierenden selbständig.

Zielgruppe: FH Studierende ab dem 2. Studienjahr. Die detaillierten Informationen werden im November jedes Studienjahres ausgeschickt. Nähere Informationen bei: claudia.redtenbacher@fh-vie.ac.at

Angebote im Rahmen Ihres Bachelorstudiums:

STUDENT CONFERENCE „DIVERSITY“

Diese Veranstaltung wird aus dem „HUMINT“ Netzwerk organisiert und findet jährlich alternierend bei einer der Partnerhochschulen statt: University College Leuven Limburg, Saxion University of Applied Sciences, Université de Bretagne Occidentale/IUT Quimper, Alexandru Ioan Cuza University of Iasi, Metropolia University of Applied Sciences Helsinki und Fachhochschule des BFI Wien

Zielgruppe: Studierende der Bachelor Studiengänge AGHR, EWUF, PIT im 2. Studienjahr

Nächster Termin: 18.-22. November 2018 an der FH des BFI Wien!

HUMINT INTERNATIONAL WEEKS

Das “HUMINT” Netzwerk veranstaltet ebenso jährliche internationale Wochen im Zeitraum März- Mai

Zielgruppe: FH Studierende im 2. Studienjahr

INTERNATIONAL MARKETING WEEKS 

Partnerhochschulen:Das „Marketing“ Netzwerk bietet jährlich im Zeitraum Februar-Mai ca 11 Möglichkeiten an internationalen Wochen mit dem Fokus Marketing teilzunehmen.

  • EPHEC Brüssel
  • University College Leuven Limburg
  • IBA Kolding
  • Universität Heilbronn/Campus Künzelsau
  • Lahti University of Applied Sciences
  • IUT Paris-St. Denis
  • The Hague University of Applied Sciences
  • BA School of Business and Finance Riga
  • Universidad de Madrid/Centro Adserito de Valencia
  • Solent University in Southampton

Zielgruppe: FH Studierende  im 2. Studienjahr

Angebot im Rahmen Ihres Masterstudiums:

„EDUCATING FOR GLOBAL COMPETENCE“

Zielgruppe und Thema:

  • PORG, AGHM: Managing International Projects
  • ARIMA, BAFIM, EWUFM, LOGTM: Emerging Markets

Nächster Termin: Februar 2019

Partnerhochschulen:

  • Higher School of Economics Research University, Moskau, Russland
  • JAMK University of Applied Sciences, Jyväskylä, Finland
  • Kiev National Economic University, Kiev, Ukraine
  • Southern Federal University Rostov-on-Don, Russland
  • University of Economics Katowice, Polen

 

Nähere Informationen bei claudia.redtenbacher@fh-vie.ac.at