Internationale Wochen

Studieren Sie berufsbegleitend? Müssen Sie Studium, Beruf und vielleicht auch Familie unter einen Hut bringen? Möchten Sie trotzdem gerne ins Ausland?

Abseits vom klassischen ein-semestrigen Austauschsemester haben Studierende die Gelegenheit, im Rahmen von mehrtägigen internationalen Wochen mit Studierenden aus europäischen Ländern in Austausch zu treten und Auslandserfahrung zu sammeln.

Angebote im Rahmen Ihres Bachelorstudiums:

INTERNATIONAL MARKETING WEEKS

Partnerhochschulen: EPHEC Brüssel, Katholieke Hogeschool Leuven, IBA Kolding, Universität Heilbronn/Campus Künzelsau, Lahti University of Applied Sciences, IUT Paris-St. Denis, The Hague University of Applied Sciences und ESCIP La Malassise, BA School of Business and Finance Riga, Universidad de Madrid/Centro Adserito de Valencia

Zielgruppe: Studierende der Bachelor-Studiengänge AGHR, BAFI, EWUF, LOGT, PIT, TVM

Nächster Termin: März-Mai 2015

STUDENT CONFERENCE „DIVERSITY“

  • Partnerhochschulen: Katholieke Hogeschool Leuven, St. Mary´s University College Belfast, Saxion Hogeschool, Université de Bretagne Occidentale/IUT Quimper, Alexandru Ioan Cuza University of Iasi
  • Zielgruppe: Studierende der Bachelor-Studiengänge AGHR, EWUF
  • Nächster Termin: November 2014 in Quimper, Frankreich

HUMINT INTERNATIONAL WEEKS

Career Management

  • Partnerhochschule: Katholieke Hogeschool Leuven (Belgien)
  • Zielgruppe: Studierende der Bachelor-Studiengänge AGHR, BAFI, EWUF, PIT
  • Nächster Termin: März 2015

Global Business: Connecting Professionals

  • Partnerhochschule: Saxion Hogeschool (Niederlande)
  • Zielgruppe: Studierende der Bachelor-Studiengänge AGHR, BAFI, EWUF, LOGT, TVM
  • Nächster Termin: März 2015

The Cultural Impact on International Assignments

  • Fachhochschule des bfi Wien
  • Zielgruppe: Studierende der Bachelor-Studiengänge AGHR, BAFI, EWUF, LOGT, TVM
  • Nächster Termin: März 2015

Angebot im Rahmen Ihres Masterstudiums:

„EDUCATING FOR GLOBAL COMPETENCE“

Fachhochschule des bfi Wien

Zielgruppe:

  • Managing International Projects (PORG, AGHM)
  • Emerging Markets (ARIMA, BAFIM, EWUFM, LOGTM)

Nächster Termin: Februar oder März 2015

Partnerhochschulen: Higher School of Economics Research University, Moskau, Russland; JAMK University of Applied Sciences, Jyväskylä, Finland; Kiev National Economic University, Kiev, Ukraine; Southern Federal University Rostov-on-Don, Russland; University of Economics Katowice, Polen