QUANTITATIVE ASSET AND RISK MANAGEMENT

"Quantitative Asset and Risk Management ist ein intensives Master Programm, bei dem finanzinteressierte StudentInnen, mit Affinität zu Mathematik und Statistik, voll auf ihre Kosten kommen. Das Studium bietet umfangreiches quantitatives Know-how im Bereich Asset- und Risikomanagement und überzeugt mit praxisnahen Anwendungen.

Durch die internationale Ausrichtung des Studiums ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere im Finanz- und Versicherungssektor."

Raphael Siegert, MA, Absolvent

Der Masterstudiengang ist ein international ausgerichteter Studiengang mit  Double Degree Abschlüssen bei den folgenden Partneruniversitäten: University of Bologna (Italien), University of Economics in Katowice (Polen) und Alexandru Ioan Cuza University in Iași (Rumänien)

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

  • die Zusammenhänge zwischen Asset- und Risikomanagement im Finanzbereich darzustellen und zu analysieren
  • im Bereich Risikomanagement Risikotypen zu quantifizieren und zu evaluieren und daraus Maßnahmen für die integrierte Steuerung von Banken und Versicherungen abzuleiten
  • die verschiedenen Asset Klassen und deren Produkte zu analysieren
  • Portfolioselektionen durchzuführen und Performance- und Risikokennzahlen zu errechnen
  • die Methoden der Finanzmathematik und Statistik zur Modellentwicklung zu verwenden

Berufsfelder:

  • Asset Management
  • Risikomanagement
  • Private Banking und Family Office
  • Asset Liability Management
  • Compliance und Regulatory Reporting

Studium im Überblick:

Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA
Aufnahmeverfahren: online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich.
Auslandsaufenthalt: verpflichtend im 2. Studienjahr z. B. 2 Wochen geblockt an einer der Partnerhochschulen
Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung
Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen)
Information für internationale BewerberInnen: bitte lesen Sie unser Guidebook in der Download Box
Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 120 ECTS
Lehrveranstaltungssprache: Englisch
Studiendauer: 4 Semester
Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag)
Studienplätze: berufsbegleitend 25 / Jahr
Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber
Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines sozial-, wirtschafts-, natur- oder rechtswissenschaftlichen oder technischen Studiums mit nachgewiesenen Qualifikationen in Wirtschaftswissenschaften (9 ECTS), Mathematik und Statistik (6 ECTS)

PRMIA Akkreditierung für Quantitative Asset and Risk Management/PRM Industriezertifikat: AbsolventInnen des Studiengangs Quantitative Asset and Risk Management sind von Exam I und II befreit (insgesamt 4 Examen): http://prmia.org/index.php?page=exam, Exemption PRMIA exams prerequisites and procedure (PDF, 8.35 KB)

 

Der Studiengang Quantitative Asset and Risk Management pflegt eine enge Verbindung mit der CFA Society Austria und reicht jährlich die besten Diplomarbeiten zum CFA Austria Prize ein:  http://www.cfasociety.org/austria/Pages/default.aspx

Informationen zum Studiengang auch auf youtube

 

 

Wir danken unseren Sponsoren:

Deloitte
BAWAG PSK Logo
Österreichische Nationalbank Logo
Österreichische Kontrollbank Logo
Reuters Logo
Erste Bank Logo
Verband österreichischer Banken und Bankiers Logo