AKADEMISCHEr HR-MANAGERiN

Der Lehrgang wird Firmen als Corporate Programm angeboten. Er offeriert PersonalmanagerInnen eine akademische Weiterbildung. Interessierte Personen, die in den HR-Bereich wechseln möchten, erhalten das hierfür nötige Wissen. Die AbsolventInnen managen und entwickeln die Aufgabenbereiche des modernen Personalmanagement weiter. Sie setzen innovative Personalmanagement-Instrumente wirksam ein.

Studieninhalte:

  • Österreichisches Arbeits- und Sozialrecht
  • Zukunft des HR-Managements
  • Innerbetriebliche Partnerschaft
  • Recruiting
  • Personal- und Bildungscontrolling
  • Compensationsmanagement und Anreizsysteme
  • Coaching/Selbsterfahrung
  • Moderne Personalverwaltungs- und Informationssysteme
  • Kommunikation und Empowerment

Studium im Überblick:

Abschluss / Titel: Verleihung der Bezeichnung "AkademischeR HR-ManagerIn" auf Basis der Bestimmungen des FHStG idgF
Bewerbungsfrist: 31. Juli
ECTS: 60
Kosten: € 4.940,- (mehrwertsteuerfrei), Ratenzahlungen sind auf Anfrage möglich. Förderung für InteressentInnen mit Hauptwohnsitz Wien.
Lehrveranstaltungssprache: Deutsch
Studiendauer: 2 Semester, 350 Lehreinheiten
Studienbeginn: Oktober 2017
Zielgruppen: EntscheidungsträgerInnen und Führungskräfte, die bereits im Personalbereich tätig sind; MitarbeiterInnen mit Personalverantwortung; interessierte Personen, die in den HR-Bereich wechseln wollen
Zugangsvoraussetzungen: anerkannter akademischer Hochschulabschluss (mind. Bachelor) oder gleichzuhaltende berufliche Tätigkeit, schriftliche Bewerbung, Teilnahme an einem Aufnahmegespräch