Einladung zum Forum FH "Wohin steuert die EU?" am 30.11.17

Wir laden Sie herzlich zum 29. Forum FH "Demokratisierung oder Desintegration - wohin steuert die Europäische Union?" am 30. November 2017 in die Fachhochschule des BFI Wien ein.

Selten war die Europäische Union so gespalten wie heute. Der Brexit, die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens, die Uneinigkeit bei der Verteilung von Asylsuchenden sowie der zunehmende Zerfall von Rechtsstaatlichkeit in einigen Mitgliedsstaaten fordern die Europäische Union heraus. Exekutive Verfahren sind in den EU-Institutionen und Mitgliedsstaaten selbst verstärkt worden und werfen erneut die Frage auf, wie demokratisch die Europäische Union heute ist. Zudem stellen die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise die soziale, politische und wirtschaftliche Entwicklung der Europäischen Union immer wieder vor neue Herausforderungen. Diese Fragestellungen und Themen dienen als Diskussionsgrundlage für das 29. FH-Forum.

 

Programm

18.00 Uhr: Begrüßung
Mag.a Eva Schießl-Foggensteiner, Geschäftsführerin der FH des BFI Wien

18.10 Uhr: Podiumsdiskussion
Mag. Michel Reimon, MBA, Europaabgeordneter und Delegationsleiter der Grünen
Mag. Valentin Wedl, Leiter der Abteilung EU und Internationales der Arbeiterkammer Wien
Prof.in (FH) Dr.in Stefanie Wöhl, Leiterin Stadt Wien Kompetenzteam für European and International Studies an der Fachhochschule des BFI Wien

Moderation: Dr.in Margaretha Kopeinig, Ressortleiterin Europa, Kurier

19.30 Uhr: Get-together
Bei Snacks und Getränken haben Sie Gelegenheit, sich mit den anderen TeilnehmerInnen und den Vortragenden auszutauschen.

Wann: Donnerstag, 30. November 2017, 18.00 - 19.30 Uhr
Wo: Fachhochschule des BFI Wien, 1. Stock, L 104, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung bis 26. November. Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht. Diese können für Werbezwecke verwendet werden.

 

* markierte Felder bitte vollständig ausfüllen.
captcha
Zur Übersicht