FORSCHUNGSFELDER

Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule des BFI Wien ist:

  • praxisorientiert durch Fokussierung auf anwendungsbezogene Forschung im Auftrag oder in Kooperation mit Unternehmen,
  • innovativ durch die Erarbeitung neuer Kenntnisse und Lösungsansätze,
  • interdisziplinär durch studiengangs- und fachbereichsübergreifende Forschung,
  • international durch aktive Beteiligung an internationalen Forschungsnetzwerken.

Die Forschungsfelder sind:

  • Finanzmarktregulierung und Risikomanagement für Banken und Versicherungsunternehmen
  • Management projektorientierter Unternehmen
  • Standortwettbewerb und Regionen
  • studiengangsbezogene Forschung: Hier richten die Studiengänge ihre Aktivitäten auf Themen, die sich aus dem jeweiligen Qualifikationsprofil bzw. aus Wünschen der WirtschaftspartnerInnen ableiten.