VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE

"Für mich war immer klar, dass ich ein spannendes Berufsleben mit einem verantwortungsvollen Familienleben in Einklang bringen möchte. Beides kann ich hier an der FH des BFI Wien leben. Mein Job ist inhaltlich anspruchsvoll, gleichzeitig bietet die FH des BFI Wien aber auch die Flexibilität und Unterstützung, die notwendig ist, um ein fürsorglicher Vater eines kleinen Sohnes zu sein.“ Dr. Johannes Leitner (Leiter Kompetenzteam Schwarzmeerregion)

Die Fachhochschule des BFI Wien erachtet die Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben als wichtig und sieht diese als Teil ihrer Personalpolitik.

Als eine der ersten Fachhochschulen Österreichs, erhielt die Fachhochschule des BFI Wien, am 21.11.2012 das Zertifikat „hochschuleundfamilie“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend. Mit Annahme des Zertifikats dokumentieren wir unser Wollen, anhand konkreter Maßnahmen einen aktiven Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben zu leisten.

 

Folgende Maßnahmen sind bereits umgesetzt

  • Die Babybox für frischgebackene Mütter und Väter heißt Kinder von MitarbeiterInnen mit einem kleinen Geschenk willkommen
  • Die Betriebsvereinbarung "Babymonat" ermöglicht Vätern, Adoptiveltern und PartnerInnen gleichgeschlechtlicher Paare einen Monat bezahlten zusätzlichen Urlaub
  •  Die Betriebsvereinbarung zur durchrechenbaren Arbeitszeit bietet höhere Flexibilität z.B. für die Kinderbetreuung
  •  Das Informationsmaterial für werdende Eltern ist eine Sammlung von Wissenswertem zu arbeitsrechtlichen Fragen und Services rund um Geburt und Elternkarenz
  • Die Infos für Kinderbetreuung bieten eine Zusammenstellung von Einrichtungen für Eltern, die kurz- oder langfristige Betreuungsmöglichkeiten benötigen
  •  Die Infos für pflegende Angehörige ist eine Zusammenstellung von Einrichtungen, die pflegende Angehörige unterstützen
  •  Ihre Kinder sind willkommen. Sei es beim „FH-Frühstück“, bei Feiern oder wenn einmal die Betreuungsperson ausfällt
  •  Die Kinderzulage ist eine monatliche finanzielle Unterstützung an alle KinderbeihilfeempfängerInnen
  •  Kontakt während der Auszeit ist uns wichtig! Wir begrüßen es, wenn Sie als MitarbeiterIn während Ihrer Auszeit Aufgaben übernehmen (z.B. Lehraufträge, Projektarbeit etc.) oder einfach den Kontakt halten
  •  Der Massageservice an der Fachhochschule hilft Ihnen Wegzeiten zu sparen
  •  Das Sabbatical ist eine halb- bis einjährige Auszeitvariante
  •  Kostenlose Sportangebote direkt an der Fachhochschule oder in Sporteinrichtungen der näheren Umgebung tragen zum körperlichen Ausgleich bei und helfen Wegzeiten zu sparen
  •  Weiterbildungsangebote können von MitarbeiterInnen in Auszeit weiter wahrgenommen werden